Get the Flash Player to see this player.

Konzert 17.August 2008

KONZERTNACHLESE AUS DEM LETZTEN JAHR
EIN TRAUMHAFTER ABEND....

Presse

Übersetzung des Zeitungsartikel vom 27.08.2007 --- Comunicato Stampa Ein lebendiger Sommer in Murci: die Zufriedenheit von Pro-Murci. die deutschen Musiker füllen die Piazza Casalone , wie die Komödie von Paolo Sassanelli.

 

Die Piazzetta del Casalone, jetzt ein Platz, der Kulturveranstaltungen gewidmet ist, füllt sich in diesem August wieder mit Menschen aus Murci, an diesem 24. August mit der deutschen Gruppe " Quadro Nuevo", welche mit dem Zauber ihrer Musik alle Anwesenden begeistert hat, und das unter einem Himmel voller Sterne. Bereits am 3. August spielte die Theatergruppe von Paolo Sassanelli die erheiternde Komödie " Prinz ohne Schweif" von Luca de Bei , ein Märchen mit hohem moralischen Inhalt: Die Nutzung alternativer Energie zur Rettung der Welt in der Zukunft. Die vier deutschen Musiker " Quadro Nuevo", musikalisch, hochbegabte und auf Anhieb sympatische Persönlichkeiten, haben die Aufmerksamkeit mit ihrem Jazz und ihrer Interpretation des Tango auf sich gezogen. Dabei weckten sie mit alten klassischen italienischen und europäischen Liedern Erinnerungen und Gefühle der Nostalgie. Gleichzeitig entführten sie uns in unbekannte Welten auf den Flügeln eines leichten aber unwiderstehlichen Swings. " Ein Event, wahrhaft überraschend und ungewöhnlich, dass in einem kleinen Dorf wie Murci eine Musikgruppe von so hohem Niveau gastiert", erklärte Graziano Fedi, Vizepräsident der Vereinigung Pro Murci, die gemeinsam mit der Kommune Scansano die Promoterin der Initiative war. Wir glauben, dass der Weg, den wir eingeschlagen haben, schon richtig ist: Kultur und Aufführungen dieser Qualität um unser Dorf ein bisschen bekannter zu machen, mit dem Versuch möglichst viele Menschen mit einzubeziehen, ich sage nicht zu kommen und hier zu wohnen, aber wenigstens einige Ferientage bei uns zu verbringen: Ruhe, öffentliche Plätze und eine gute Gastronomie fehlen hier nicht. Ein Dankeschön vom Bürgermeister Flavio Morini, anwesend mit der Kommunalen Verwaltung und dem Präsident des Consorzio di Tutela des Morellino, Alessandro Bargali, an Lothar und Ingrid Blank, die in Murci in einem Ferienhaus wohnen. Sie habe durch ihre Arbeit, die sie eingebracht haben, diesen Abend und das Konzert erst möglich gemacht. Sie waren es auch, die vor kurzem den Weg für eine Partnerschaft zwischen der Kommune Scansano und der deutschen Stadt Wachenheim geebnet haben. Es macht Freude, bemerkt Graziano Fedi weiter, wie Familie Blank, vor kurzer Zeit zu uns ins Dorf gekommen, motiviert und voller Energie sich für diese Initiative einsetzt. Durch ihr Engagement zeigen sie, dass sie sich sehr wohl fühlen und wir werden das möglichste tun, um ihnen zu zeigen, dass wir uns freuen, sie hier zu haben. Für den Sommer des nächsten Jahres, haben wir schon einen Programmentwurf entwickelt, und wenn alles klappt, werden wir Schönes sehen und hören. Aus diesem Anlass ergreife ich die Gelegenheit, die öffentlichen Institutionen und alle Unternehmen der Region um Hilfe zu bitten: bestimmte Initiativen kosten viel, auch wenn alle Teilnehmer mitarbeiten , ist es gut daran zu erinnern, dass sie ehrenamtlich arbeiten.